Neuigkeiten

Informationen über die besonderen Bedingungen für die Beförderung im Stadtbus-Verkehr

Seit 24.11.21 gilt für Fahrgäste im ÖPNV der 3G-Nachweis (Geimpft / Genesen / Getestet).

  • Als Beförderer sind wir verpflichtet, stichprobenartig zu kontrollieren. Fahrgäste sind wiederum verpflichtet, einen Nachweis auf Verlangen vorzuzeigen:
    1. Vollständig geimpft (die letzte notwendige Impfdosis muss mindestens 14 Tage zurückliegen).
    2. Genesen (nicht länger als 180 Tage).
    3. Getestet (dokumentierter negativer Antigen-Schnelltest unter Aufsicht, nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest - oder aktueller PCR-Test).
  • Sollte der 3G-Nachweis bei Kontrolle nicht erbracht werden können, wird dies den Ausschluss von der Beförderung nach sich ziehen.
  • Vom 3G-Nachweis ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und SchülerInnen der Grund-, Sonder-, Förder-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie der Gymnasien und Berufsschulen.
  • ACHTUNG: Während der Weihnachtsferien (ab 24.12.2021), muss der 3G-Nachweis auch von SchülerInnen über 6 Jahren erbracht werden.

Zusätzlich gilt seit 06.11.2021 eine FFP2-Maskenpflicht -ab 16 Jahren- für den Nahverkehr in ganz Bayern.

  • Die allgemeine Maskenpflicht gilt nach wie vor für Personen -ab 6 Jahren-.
  • Ab -16 Jahren- gilt die angeordnete FFP2-Maskenpflicht.
  • Fahrgäste ohne ausreichenden Mund- und Nasenschutz werden über Durchsage darauf aufmerksam gemacht, dass sie der Pflicht des Mund- und Nasenschutzes nachkommen müssen, oder den Bus verlassen müssen.
  • Der Fahrer setzt seine Fahrt erst fort, wenn alle Fahrgäste dem Mund- und Nasenschutz nachgekommen sind, oder eben den Bus wieder verlassen haben.

Mit allen geschilderten Maßnahmen versuchen wir die Fahrgäste und auch das Fahrpersonal zu schützen. Es kann auf allen Linien zu zeitlichen Verzögerungen kommen.
Wir bitten vielmals um Verständnis, wenn wir unseren üblichen Beförderungsbedingungen nicht gerecht werden können. Dies ist der Situation geschuldet, aus der wir noch immer versuchen das Beste zu machen.

Herzlichen Dank.

Ihr Stadtbus-Team

Rückfragen unter Tel. 0971/2482 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo weltz

Weltz- Stadtbusverkehr
Ihr Nahverkehrsunternehmen für die Stadt Bad Kissingen.

Kontaktinformationen

Rheinlandstraße 1, 97688 Bad Kissingen
0971 2482
0971 7850520
info@stadtbusse-weltz.de